Sex und die Suche nach Intimität

Wenn wir spirituelle Menschen – 2

Ein Gewahrsein, das durch Flexibilität, Offenheit und Neugier gekennzeichnet ist. Wie passen Sexualität und Achtsamkeit zusammen? Achtsamkeit ist die wertfreie, liebevolle Wahrnehmung dessen, was gerade ist. In einer zweiten Phase bedeutet es aber auch, Schritte zu unternehmen, die die Situation verändern könnten. Achtsamkeit schult unsere Wahrnehmung, wir lernen dadurch, differenziert zu beobachten und im Moment zu sein. Die beobachtende Position schafft eine innere Distanz, die uns die Zeit schenkt, die komplette Fusion mit dem Gefühl oder den Gedanken aufzulockern beziehungsweise das Vermeidungsverhalten zu erkennen, entsprechend Handlungen bewusst vorzunehmen und nicht im Autopilot zu agieren.

Ur- und Schöpferkraft

Wie du zu einer verlorenen Liebe spirituell Kontakt aufnehmen kannst Trotzdem haben wir sie verloren. Wir ihnen einen Botschaft senden können. Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Actor der Firma Longtail Ad Solutions, Inc. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.

Versuch nicht einmal das zu verstehen. Seelenliebe entzieht sich dem Verstand. Lebe sie.

Aber: genau das war nun einmal KEIN Seelenpartner für einen selbst. Es muss aber auch nicht nur der Seelenpartner in einer Liebesbeziehung sein; auch Allgemeinheit Beziehung zu einer SeelenFREUNDIN- oder FREUND lässt einen das Leben wahrhaft spüren und leben. Als hätten die Kartenleser, angefangen bei den Berliner Wahrsagerinnen, durchgebraten schon genug Seelen auf den falschen Weg gebracht und viele Existenzen all the rage die Vernichtung geführt. Liebe ist all the rage der WHO als Krankheit klassifiziert. BPS, NPS, etc.

Schamanin und Heilerin

Birgit Schmidt-Harder Was macht eine spirituelle Sexualberaterin, Frau Lehner? Oha, starker Tobak. Vielerlei Menschen sind schon mit den einfachen Körperlichkeiten rund um die Liebe überfordert und so mancher nach Standard-Griff eins, zwei, drei recht schnell am Ende. Und nun auch noch heilig? Wie soll das denn gehen? Ur- und Schöpferkraft Yvonne Lehner lacht herzlich. Verstehen, das neues Leben schaffen kann.

Trauer und Tränen halten euch zusammen

Juni 20, shares Diejenigen von uns, Allgemeinheit religiös sind und deren Eltern sie so gezogen haben, dass sie meinen, dass Sexualität und Geistlichkeit sich voneinander sehr unterscheiden, wissen, dass man non tugenhaft sein kann, wenn man Sex hat, weil Sex eine Sünde ist oder ungeistlich ist. Vor dogmatischen Ideologien war Sexualität tausende von Jahren lang als ein heiliger Ausdruck der natürlichen Lebenskraft und des Geheimnisses der Schöpfung angesehen worden. Die Meinungen sind unterschiedlich, wie gesagt, manche von uns betrachten das als eine Sünde und manche von uns sehen Sex als verstehen an, das unsere Geistlichkeit befreit und dass man sich danach viel wohler und glücklicher fühlt.

Kommentar

954955956957958