Sexleben auffrischen: Mit diesen Tipps wird's spannend

Tipps wie man – 7

Frau auf dem Bett: Die Kunst der Verführung beginnt schon beim Verfassen von Nachrichten. Es ist ein zusammengesetzter Begriff aus Sex und texting, dem englischen Wort für das Schreiben von Nachrichten, zum Beispiel per SMS. Falls Ihnen die nötige Inspiration für den digitalen Dirty Talk fehlen, finden Sie hier Tipps. Mit Ihrem Flirt einen Schritt weiter gehen, Ihre Fern- Beziehung pflegen, die Erotik in der Ehe auffrischen: Es gibt gute Gründe, warum das Versenden von erotischen Nachrichten als sexy Vorspiel taugt.

Sexting: German Dirty Talk Beispiele

Analsex und ich — sagen wir, es ist kompliziert. Vielleicht ist es ein bisschen so wie mit meinem Pflegepferd damals: Es ist einmal versehentlich all the rage den Elektrozaun gerannt, das tat weh, danach hatte es Angst und wurde schon unruhig, wenn es den bösen Zaun nur von Weitem sah. Meine erste Erfahrung mit Analsex war ähnlich: Mein erster Freund und ich hatten Sex im Stehen, er rutschte ab bzw. Vor Schmerz wären mir abstain die Beine weggesackt — und ich war erstmal bedient. Und auch spätere Versuche, dem Thema Analsex etwas abzugewinnen, scheiterten an meiner Verkrampfung und der Ungeduld des männlichen Beteiligten. Aber: Ich habe das Thema noch nicht abgehakt. Wäre doch viel zu schade drum. Und deswegen drei Menschen gefragt, Allgemeinheit entweder bereits echte Vollprofis sind oder gerade erst ihre Lust an Poposex entdeckt haben. Grundsätzlich ist es für guten Analsex wichtig, dass sich beide Seiten entspannen können — vor allem aber natürlich der Bottom-Part.

Schlechte Sexting-Beispiele

Wie während ein XXL-Penis für manche ganz oben auf der erotischen Wunschliste steht, wirkt er auf andere eher abschreckend. Denn Fakt ist: Auch, wenn Männer hundertprozentig von Bigger is better überzeugt sind, trifft das in der Realität nicht immer zu. Dabei ist es natürlich eine völlig individuelle Wahrnehmung, welche Länge und welcher Umfang beim Sex als angenehm empfunden werden. Wenn das Geschlechtsorgan deutlich über diesen Werten liegt, kann es beim Sex auch unangenehm werden - oder im schlimmsten Fall schmerzhaft. Dabei ist natürlich vor allem wichtig, dass ihr offen mit eurem Partner kommuniziert und dass ihr euch beide Zeit dafür nehmt, euch all the rage Ruhe aufeinander einzulassen. Ist dieser Umranden erst mal gegeben, könnt ihr euch auf ein lustvolles Experimentieren freuen! Wenn ihr euch unsicher seid, fangt erst einmal mit der Missionarsstellung an - dort habt ihr die komplette Kontrolle darüber, wie tief euer Partner all the rage euch eindringt und könnt auch mit den Oberschenkeln etwas bremsen, wenn ihr etwas mehr Abstand möchtet. Abraten würden wir euch eher von Doggy-Style-Experimenten und davon, oben auf eurem Partner wenig sitzen - es sei denn, ihr habt darin Erfahrung, in dieser Konstellation zu kontrollieren, wie tief der Penis eindringt.

Kommentar

2223242526