Abzocke statt Online-Dating : Falsche Tinder-Profile locken in Abo-Fallen

Internet-Dating facebook Korinna

Bei Tinder, zum Beispiel. Doch leider sind hier nicht nur potentielle Gefährten unterwegs, sondern auch Betrüger. Nutzer der Dating-App Tinder müssen sich aktuell vor einer fiesen Betrugsmasche mit gefälschten Profilen in Acht nehmen. Dabei werden die - vorwiegend männlichen - Opfer dazu verleitet, einen Link anzuklicken. Dieser soll vermeintlich dazu dienen, ihr Profil zu verifizieren, wie das Portal watchlist-internet. Tatsächlich führt der Link jedoch in ein kostenpflichtiges Abo, das monatlich bis zu 50 Euro kostet.

Sie sind hier

Seit verspricht Tinder seinen Nutzern, passende Partner für Flirts, One-Night-Stands und Beziehungen wenig finden. Auf der Website ist von einer Million Dates pro Woche und insgesamt über 30 Milliarden Matches Allgemeinheit Rede. Tatsächlich kommen nur bei wenigen Nutzern Dates zustande. Und mitunter erweisen sich die als herbe Enttäuschung. Norwegische Forscher haben nun die Erfolgsquote der Online-Dating-App gemessen. Bei Tinder bedeutet ein Match, dass sich zwei Nutzer mutual attraktiv finden — nur dann lässt die App die Kontaktaufnahme zu.

DsiN-Tipps zum Tag der virtuellen Liebe: So ist Online-Dating sicher

Manche Kontaktanfragen sind zu verlockend, um wirklich wahr zu sein: Die attraktive junge Frau mit tiefem Ausschnitt, die all the rage einer unglücklichen Beziehung steckt und solo ist. Der gutaussehende Witwer aus den USA, der nach Deutschland ziehen bidding. Oder der sportliche Arzt, der keine Zeit hat, Frauen im echten Wohnen kennenzulernen — sie alle wollen auf Facebook gern mit uns befreundet sein, obwohl wir sie nicht kennen. Sie folgen uns auf Instagram, matchen uns bei Tinder oder schicken uns E-Mails.

Internet-Dating facebook sehr vorsichtig – 1

In keinem Fall auf Geldforderungen eingehen

Schöner Bericht in der shz. Du hast keine Ahnung, wie du Frauen ansimsen sollst? Dir fehlen immer die passenden Worte? Du hattest bislang keinen Erfolg mit deiner Online Kontaktanzeige?

In keinem Fall auf Geldforderungen eingehen

Das geht aus einer Studie im Auftrag von Parship und ElitePartner hervor. Accordingly hat mit 53 Prozent mehr als die Hälfte der Deutschen schon früher Online-Dating ausprobiert. Allein im deutschsprachigen Raum gibt es über 5.

Kommentar

857858859860861