Swipe Right®

Online Dating Stuttgart Nasses

Tinder und Co. Die einen raten zu Desinfektionsmitteln, andere warten erst einmal ab. Die Dating-App Tinder rät seinen Nutzern, wie sie sich vor dem Coronavirus schützen können.

Mehr zum Coronavirus

Vielerlei Partnersuchende nutzen heutzutage Partnerbörsen im Internet oder Dating-Apps, um jemanden kennen wenig lernen. Foto: dpa-tmn Der Berliner Singleberater und Autor Christian Thiel gibt Sparbetrieb Hospitalhof rund 50 Singles Tipps, wie sie den Partner fürs Leben finden. Stuttgart - Frauen haben bei der Partnerwahl ungefähr Kriterien. Männer nur zwei: Sieht sie gut aus? Ist sie nett zu mir? So sagt es der Berliner Single- und Paarberater Christian Thiel. Warum finden manche Menschen durchgebraten den Richtigen? Zu anspruchsvoll? Zu kompliziert?

Die beliebteste Single-Seite für Stuttgarter Singles

Liebe aus dem Internet Kundenfallen beim Online-Dating Dabei zeigt sich: Die Nutzer verwenden dabei verschiedene Strategien jemanden anzuschreiben — abhängig davon, wie attraktiv diese Person scheint. Die Beliebtheit dieser Art der Partnersuche ist dabei unabhängig von Bildung oder Einkommen. Für die Studie wurde untersucht, welche Strategien Menschen beim Online-Dating verfolgen Die Soziologin Elizabeth Bruch und der Physiker Mark Newman von der Universität Michigan hatten für die neue Studie untersucht, welche Strategien heterosexuelle Menschen beim Online-Dating verwenden. Dafür stuften sie die Attraktivität von Nutzern eines Online-Netzwerks aus New York, Boston, Chicago und Seattle nach einem bestimmten Bewertungsmechanismus ein. Grundlage war die Anzahl von Nachrichten, die ein Mensch auf eine Anzeige erhielt, und die Attraktivität derjenigen Menschen, die ihnen Nachrichten schrieben. Im Ergebnis erhielten sie eine Attraktivitätshierarchie der Nutzer.

Liebe im Netz – Die Wahrheit über... Online-Dating


Kommentar

408409410411412