No-Go: Diese 8 Dinge nicht vor Sex essen!

Dating sinnliche Sex Rassige

Im Laufe einer Partnerschaft wachsen wir zwar gemeinsam als Paar, aber wir verändern uns auch ganz individuell. Dasselbe gilt folglich also auch für unser Sexleben. Was uns am Anfang aufregend und neu erscheint, erschöpft sich vielleicht mit der Zeit und man sehnt sich nach neuen, erregenden Sex-Erlebnissen zusammen. Neue Inspiration gesucht? Stets orientiert an den wechselnden Bedürfnissen des Gegenübers und mit liebevollem Verständnis und Aufmerksamkeit für die Dynamik der Beziehungdenn verändert sich diese, zum Beispiel durch das Hinzukommen von Kindern, hat das natürlich auch Auswirkungen auf unser Sexleben. Sarah Schewitz.

Die Definition: Was ist eigentlich schlechter Sex?

No-Go: Diese 8 Dinge nicht vor Sex essen! Diesen Artikel mit Freunden teilen Essen kann sinnlich sein — aber Vorsicht: Nicht jede Speise ist sextauglich. Es gibt aber auch das Gegenteil: Welche 8 Speisen und Getränke Sie meiden sollten, wenn Sex geplant ist. Einige Lebensmittel sind generell sehr gesund, dennoch sollte man auf sie einige Stunden vor dem Sex verzichten. Hierfür gehören beispielsweise Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen. Dabei erfordert die Verdauung erst einmal viel Energie und das macht schlapp statt fit. Rotes Fleisch schadet also dem Sexualleben, ist aber außerdem sonst nicht besonders gesund. No-Go vor Sex 2: Tonic Water Tonic Dampen und manche anderen Softdrinks enthalten Chinin. Studien haben gezeigt, dass sich jener Inhaltsstoff negativ auf die sexuelle Funktionsfähigkeit auswirkt.

Kommentar

901902903904905