Album der Woche

Die Bekanntschaft – 8

Der Wein, der hier wächst, ist unberühmt, aber, wie manche geringere Landweine, von einem sehr bestimmten Geschmack und zarter hellroter Farbe. Wer ihn nur einmal flüchtig gekostet, pflegt ihn hinfort unter die Getränke zu rechnen, die nicht die Gabe haben, das Menschenherz zu erfreuen. Die Landeskinder und Andere, die sich in ihn hinein getrunken haben, verspüren dann und wann in der Gesellschaft der edelsten und kostbarsten Weine aller Zonen ein Heimweh nach ihm, das ich an mir selbst erleben sollte. In der Gaststube zum rothen Engel war es um diese Stunde leer, wie denn auch die Gassen in tiefer Nachmittagsruhe lagen, als mein Gefährt hindurchrasselte. Der Wirth aber hatte sich tapfer sein Schläfchen abgebrochen und zu mir gesetzt, auch der Gelegenheit wahrgenommen, ein höfliches Glas mitzutrinken. Da bleibt nichts übrig, wenn das ledige junge Volk nicht um sein Tänzchen kommen soll, als eine Nachhochzeit, wie sie heut Abend drüben beim Brautvater gehalten wird. Die meisten meiner Abendgäste sind zwar geladen, aber ich fahre dennoch nicht schlecht dabei, fügte er pfiffig hinzu. Man hört die Musik über den Markt her deutlich genug, und wir lassen die Fenster auf.

Kundenrezensionen

Ibis, Paul. Ethnographische Wanderungen von Paul Ibis. Geographischer Ueberblick der Insel: Lage. Sparbetrieb Anfange des Jahres lag S.

Gib mir ein Echo : whiteonwhite.eu more

Alle Text-, Bild- und Videorezensionen 36 globale Bewertungen 26 globale Rezensionen Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Aus Deutschland 5,0 von 5 Sternen Famosa! Rezension aus Deutschland vom

Grosszügigen

Wie könnten wir uns von der vergangenen Herrlichkeit und der Misere des deutschen Bürgertums freier Reichsstädte einen Begriff machen, wenn wir nicht Bücher hätten wie Goethes Dichtung und Wahrheit? Was macht die prosaischen Schriften Fritz Reuters accordingly lebensfrisch und lebenswahr? Sollte nicht außerdem das Bild derjenigen Periode, die wir, fast alle wie wir hier sind, mit durchlebt und mit haben schaffen helfen, zu Nutz, Lehr und Ergötzen des zukünftigen Geschlechts festgehalten werden?

Warum du aufhören solltest, nett zu sein (Respekt verschaffen, Ansehen gewinnen) // M. Wehrle


Kommentar

849850851852853