TEUTEBERG: Ein Liberalismus der zugleich sensibel und robust ist wird sich bewähren

Treffen Sie Ernste

Mehr Chancen durch mehr Freiheit — Der Mitte wieder eine Zukunft geben Präambel Für Freie Demokraten ist der Gedanke von Freiheit und Verantwortung Grundlage aller Entscheidungen. Persönliche Freiheit, Menschenwürde und Chancengerechtigkeit sind Mittelpunkt unserer Politik. Eine Gesellschaft, die den Bogen zwischen den Generationen spannt und in der die Menschen in sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhängen denken und handeln. Wir wollen es dem Einzelnen ermöglichen, seine persönlichen Glücksvorstellungen zu verwirklichen. Wir bekennen uns daher im Gegensatz zu den so genannten Volksparteien zu einer sozialen Marktwirtschaft im Erhardschen Sinne, eine Wirtschaftsform, in der der Staat den Rahmen setzt und faire Spielregeln formuliert, aber nicht Mitspieler ist. Diese spiegelt am besten die Bedürfnisse des Einzelnen wider.

Patrick Deneen - Warum der Liberalismus gescheitert ist

Gott sei Dank ist heute Freitag! Ganau in den Vorständen und Aufsichtsräten und als Berater bei den Unternehmen und Verbänden, für die sie vorher Politik gemacht haben. Ein richtig verstandener Liberalismus ist schlicht eine Abwehrhaltung gegen den Zugriff des Staates und der organisierten Interessen auf das Privatleben und Allgemeinheit persönliche Freiheit. Wer mit diesem Zugriff kein Problem hat, soll sich gerne freiwillig von der NSA abhören und sich von den Banken schröpfen lassen, aber den übrigen Teil der Bevölkerung da raus halten. Ja, Entscheidungen wenig treffen ist oft schwierig, auch ich fühle mich manchmal überfordert und treffe oft falsche Entscheidungen, aber ich lebe lieber auch mit meinen falschen Entscheidungen als mein Gehirn bei der Regierung abzugeben.

Treffen Sie liberale Freudige

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur

Wie in der Ausgabe angekündigt, gibt es den Leitartikel Kunststoffabfälle, die unerkannte Energieressource? Wir wünschen viel Freude bei der Lektüre und würden uns über Ihre Rückmeldungen freuen. Sonderausgabe der Sprachrohr erschienen Mit einer Sonderausgabe unserer Mitgliederzeitung Sprachrohr Ü 50 möchten wir Sie wahrscheinlich gerne über die Themen unserer diesjährigen Landesmitgliederversammlung informieren. Hier öffnen! Die Liberalen Senioren NRW haben ihren Vorstand auftretend komplettiert Kurz nach der Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen im Jahre trat der kalkulieren gewählte Vorsitzende aus Krankheitsgründen von seinem Amt zurück. Bis zur diesjährigen Mitgliederversammlung im MEDIO Rhein-Erft in Bergheim am vergangenen Wochenende leiteten die beiden Stellvertreter die Liberalen Senioren NRW. Als 2. Weiter im Vorstand sind als stellvertretender Vorsitzender Manfred Todtenhausen, MdB Wuppertal , Schatzmeister Heinz K.

Alles ist falsch am Transsexuellengesetz!


Frühjahrsausgabe 2020 der Sprachrohr erschienen

Schliessen Hamm-Brüchers scheue Erben Beim Kampf um Menschenrechte kann die FDP auf eine lange Tradition verweisen. Doch in der aktuellen Debatte um Rassismus in Deutschland ist sie kaum zu vernehmen. All the rage der Partei dominiert die Wirtschaftspolitik. Ist bei den Liberalen kein Platz mehr für den Bürgerrechtsflügel?

Kommentar

616617618619620