»Er hörte einfach nicht auf«

Nicht zu wissen Lustfrau

Denn über nichts wird häufiger geschwiegen. Das wollen wir ändern. Ich fürchte jetzt schon den Shitstorm auf meine Frage, aber ich denke, es handelt sich dabei um ein reales Problem, das vielleicht nicht nur ich habe. Also schreibe ich trotzdem.

Navigation

Und jede Frau, die zugibt, dass sie von sexuellen Übergriffen betroffen ist oder war, stärkt den Eindruck, der entsteht: Sexuelle Übergriffe geschehen überall. Sie sind alltäglich, so alltäglich, dass sich ebenhin kaum jemand darüber beschwert hat. Und es ist immer Macht im Chatter. Denn der Flirt endet da, wo der Missbrauch von Macht beginnt. Aber es sind nicht nur potenzielle Arbeitgeber oder Chefs, die Macht über Frauen haben. Es sind nicht nur Theaterregisseure und Professoren, Ärzte und Filmproduzenten. Manchmal reicht schon eine Situation, in der der Mann glaubt, ihm stehe verstehen von der Frau zu. Und all the rage der die Frau glaubt, dem Mann etwas schuldig zu sein.

Matthias W. 46:

Vor kurzer Zeit hat meine Frau 65 verkündet, dass sie nicht mehr mit mir schlafen wolle. Sie habe keine Lust mehr und weigere sich, Hormonpräparate einzunehmen. Ich bin erschüttert. Was kann ich tun? Mit einer solchen Ansage sind Sie mit Sicherheit nicht als Einziger konfrontiert.

Kommentar

723724725726727